Villen und Paläste – Palazzo Altieri Oriolo Romano

This post is also available in: Italiano (Italienisch) English (Englisch) Español (Spanisch)

Der Palazzo Altieri wurde in den Jahren 1578-1585 nach dem Willen von Giorgio III Santa Croce erbaut. Historisch gesehen besaßen drei Familien den Palast: der Santa Croce von 1578 bis 1604, der Orsini von 1604 bis 1671, der Altieri von 1671 bis 1971. Das Museum ist in 14 Räume unterteilt, die Kapelle des hl. Maximus von den Orsini und die Galerie der Päpste.  In einem Herrenhaus darf der Garten nicht fehlen, um die vollständige Konnotation einer Patriziervilla von etwa 8 Hektar mit alten Bäumen zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.