Antica Via Clodia – Gebiet von Blera

This post is also available in: Italiano (Italienisch) English (Englisch) Español (Spanisch)

Das alte etruskische Dorf Plaise, heute Blera, bildet zusammen mit den Stätten Grotta Porcina, San Giovenale und Luni sul Mignone einen der wichtigsten Funde in ganz Tuscia.
Eine Sammlung von Nekropolen, Dörfern und Palästen, die durch ihre Lage in Gebieten von ökologischem Wert überraschen werden.
Luni sul Mignone liegt an der stillgelegten Strecke der Eisenbahnstrecke Capranica – Civitavecchia, die heute für Trekking und Radtourismus genutzt wird und auch über eine unbefestigte Straße mit dem Auto erreichbar ist.
In der Nähe befindet sich eine Eisenbrücke, die den Fluss Mignone überquert und die Landschaft einzigartig und sehr eindrucksvoll macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.